Seminarberichte  · 03. November 2019
Das erste Training bei Hatsumi Soke (Oberhaupt der Kampfkunst) war unbeschreiblich. Er kam später als geplant, was aber vollkommen normal ist. Alle warteten schon gespannt. Endlich betrat er das Dojo, setzte sich auf seinen Stuhl, blickte in die Runde, zog seinen roten Gürtel an und es ging los. Mein erstes Training bei Soke begann. Alles was wir machten, startete in Shizen no Kamae (die natürliche Haltung o. Stellung). Es war wichtig sich natürlich zu bewegen und nicht an eine Kamae...

28. Oktober 2019
Nun bin ich seit knapp vier Wochen wieder zurück aus Japan. Höchste Zeit meine dort erlangten Eindrücke mit euch zu teilen. Ich möchte euch einen kleinen Einblick geben wie in Japan trainiert wird und was ich von dort mit nach Hause bringen konnte. Wir werden einige Katas aus der Kukishinden Ryu machen aber auch die eine oder andere „freie“ Technik probieren, die ich mir von den japanischen Dai Shihan abgeschaut habe. Also wenn ihr ein bisschen Japantraining schnuppern wollt, dann...

Veranstaltungsberichte  · 18. Oktober 2019
Nachdem der Bürgermeister Herr Bisping bei der Sportlerehrung 2018 nach unserer Abteilung gefragt hatte, war es für uns selbstverständlich, diese Frage als Einladung anzunehmen und uns in diesem Jahr kenntlich zu machen. Diese Einladung wurde offiziell, als wir gebeten wurden auf der Feier, bei der einige von uns auch geehrt wurden, das Pausenprogramm mit einer Embu zu schmücken. Die besagte Embu war rasch aufgestellt, da wir über die vergangenen Festlichkeiten doch etwas Erfahrung sammeln...

Gedanken eines Budoka · 09. September 2019
Das wichtigste am Trainieren ist wohl, dass man es tut. Nur durch regelmäßiges Wiederholen einer Übung kann man besser werden. Egal ob es sich dabei um Kraft-, Ausdauer- oder Techniktraining handelt. Die Wiederholung macht es aus. Nur wenn ich wieder und wieder meine Liegestütze mache werde ich stärker. Klare Sache. Auch eine Kata wird nur dann fließend und kraftvoll, wenn ich sie viele Male wiederhole. So lange, bis sie mir in Fleisch und Blut übergegangen ist. Im Leben gibt es jedoch...

Gedanken eines Budoka · 25. August 2019
Gedanken zum Zusammenspiel von Tori und Uke.

Gedanken eines Budoka · 19. Juli 2019
Der Einstieg in die Kampfkunst Bujinkan Budo Taijutsu ist relativ günstig. Zu Beginn reicht es sich einen Do-Gi zu kaufen. Dieser kostet, je nach Qualität und Größe zwischen 40 und 90 Euro. Nach einem oder zwei Monaten sollte man sich dann noch ein Bokku-To (Japansiches Holzschwert) und einen Hanbo (90cm langer Stab) kaufen. Das sind dann nochmal ca. 50 Euro. Damit seid ihr für den Anfang gut ausgerüstet. Solange ihr noch keine eigenen Waffen habt, könnt ihr euch Dojo-Waffen leihen. Es...

Seminarberichte  · 14. Juli 2019
Sommerlager 2019 Auch in diesem Jahr trafen sich die Wakagi Dojos Nürnberg, Augsburg, Fürth und Lauf beim gemeinsamen Sommerlager. Dieses Jahr veranstaltet und organisiert vom Bujinkan Wakagi Dojo Fürth. Schon im Vorfeld waren Nadine Gheri und Michael Seitz, die Dojoleiter des Fürther Dojos an den Altmühlsee gefahren, um sich ein Bild des Geländes und des Zeltplatzes zu machen, schließlich wollten rund 50 Bujuu aus den verschiedenen Dojos hier ein schönes und lehrreiches Wochenende...

Veranstaltungsberichte  · 30. Juni 2019
Bei strahlendem Sonnenschein fuhren wir am heutigen Sonntag nach Hohenstein, um von Andreas Fuchs, Leiter von Schwert und Bogen, die Grundlagen des Bogenschießens zu erlernen. Die Samurai beherrschten den Umgang mit dem Bogen oder besser dem japanischen Yumi in Perfektion. Dieser Aspekt der Kampfkünste wird im Bujinkan leider nicht unterrichtet, obwohl er ein essenzieller Teil der Kriegsführung, nicht nur im alten Japan gewesen ist. Aber man müsste schon das Arbeiten aufhören, um die Zeit...

Veranstaltungsberichte  · 23. Juni 2019
Zur Sommersonnenwende hatte der TSV wieder ein schönes Fest ausgeschrieben und erst hatten wir die Befürchtung das es ins Wasser fallen könnte, doch dem war nicht so. Ganz im Gegenteil. Das Fest war sehr gut besucht und die Stimmung war prächtig. Schon um 15 Uhr trafen sich die Abteilungsleiter, um eine Einweisung in den Gebrauch unseres neunen Defibrillators zu bekommen. Danach warfen die Fechtabteilung und wir, die Abteilung Budo Taijutsu, gemeinsam den Grill an und produzierten...

Veranstaltungsberichte  · 26. Mai 2019
Ein kurzer Bericht über den Tag der Jugend in Lauf. Bilder gibt es in der Galerie.

Mehr anzeigen